Baukran vorm Verschrotten gerettet

27.03.2015
Baukran vorm Verschrotten gerettet

Bei diesem "Kleinbaukran" handelt es sich um einen PEKAZETT TK 5 der 1958 auf den Markt kam. Die Fa. Karl Peschke, Zweibrücken fertigte von diesem Krantyp insgesamt 2.850 Stück u. wurde somit einer der drei meistgebauten Nadelauslegerkrane.

Das in Oberried übernommene Museumsexponat (Baujahr 1971) ist nun im Besitz der AG Kran- u. Baumaschinenmuseum, Rattelsdorf. Für den künftigen Standort wurde das Museumsgelände des Kooperationspartners FELDBAHN- U. INDUSTRIEMUSEUM Wiesloch, bestimmt.